DWA – innovative Versorgungs­technik

Vollautomatische Konzentratversorgung

Die Systeme von DWA bieten kontinuierliche Versorgung für mehrere Konzentrate.

Die zentrale Versorgung der Dialysegeräte mit konzentrierten Elektrolytlösungen ist sowohl aus wirtschaftlicher als auch arbeitstechnischer Sicht eine sinnvolle Investition.
Die chemischen und physikalischen Bedingungen dieser Versorgungssysteme stellen höchste Anforderungen an Materialien und Technik.

Konzentratversorgung Modell

 

Konzentratleitungen in LD PE, Konzentratnippel und -kupplungen in VA oder PEEK sowie die fachmännische Planung und Installation sind Voraussetzungen für eine sichere und störungsfreie Funktion der Konzentratversorgung und eine hohe Betriebssicherheit. Mit der Fördereinheit CeCon 3000 ist die Versorgung von Dialysegeräten aller Hersteller mit allen Containertypen und -größen möglich.

0