Messen – Analysieren – Optimieren

Chemische Wasseranalysen

Aufgrund der schwankenden und sich verändernden Wasserqualität ist eine regelmäßige Rohwasser-Analyse zu empfehlen. Dies ist insbesondere notwendig für die Auslegung und Betriebssicherheit der Vorstufen, wie z.B. Sand-, Kohlefilter und Enthärtungsanlage zum Schutz der Osmosetechnik.

Aber auch die Kontrolle der chemischen Parameter des Permeats und damit die Überwachung der Leistungsqualität der Osmoseanlage und die Rückhalterate der Osmosemodule gewährleisten einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard.

DWA – Ihr Servicepartner kombiniert sinnvoller Weise die Wartung mit der Durchführung qualitätsüberwachender Maßnahmen, so dass Sie den gültigen gesetzlichen Anforderungen (ISO 23500:2011) gelassen entgegensehen können.

  • Chemische Wasseranalyse (PDF XX,X MB)