Mikrobiologische Sicherheit

Endotoxinbestimmung

Anders als die Bestimmung der Gesamtkeimzahl reagiert der Endotoxinnachweis nicht ausschließlich auf lebende und frei bewegliche Zellen. Vielmehr ermöglicht es die Methode auch immobilisierte Bakterien-Kolonien (Biofilme) aufzuspüren.

Neben der regelmäßigen Kontrolle im Rahmen Ihres Hygiene-Regims bieten wir Ihnen auch gerne den Service einer quantitativen Endotoxinbestimmung mit Probeentnahme und Laborauswertung an.

Unser Partnerlabor ist ein nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditiertes Prüflabor mit hohem Praxisbezug und ist u.a. auch im „Arbeitskreis für angewandte Hygiene in Dialyseeinheiten“ vertreten.