hohe Leistung und Betriebs­sicherheit

modula S-XL – Die redundante Umkehrosmoseeinheit

Der redundante Aufbau der modula S-XL gewährleistet sowohl hohe Permeatleistungen als auch höchste Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit.

Die modula S-XL kann wahlweise in zwei Betriebsmodi konfiguriert werden:

Vollredundanz – ein Modulpaket gewährleistet die komplette Versorgung der Dialyse.

Eco-Mode – beide Modulpakete kommunizieren miteinander und passen die Permeatleistung der jeweiligen Anforderung automatisch an.

Diese intelligente Regelung der wassergekühlten Tauchpumpen sorgt für größtmögliche Wirtschaftlichkeit bei minimaler Geräuschentwicklung.

modula S XL

 
Umkehrosmoseanlage modula S XL thumbnail
 
Umkehrosmosleanlage modula S XL Nahaufnahme thumbnail
 
Umkehrosmoseanlage modula S XL Nahaufnahme 4 thumbnail
 
Umkehrosmoseanlage modula S XL Nahaufnahme 3 thumbnail
 
Umkehrosmoseanlage modula S XL Nahaufnahme 2 thumbnail
 
 

  • Permeatleistung bei 10°C Wassertemperatur

    • Vollredundanz: 700 – 1.650 l/h
    • Eco-Mode: 1.400 – 3.300 l/h

  • Wassersparende Technologie durch Ausbeutesteuerung (leitfähigkeitsgesteuert und temperaturkompensiert)
  • Abscheiderate: max. 99%
  • Ausbeute: bis zu 85%
  • Konformität mit der Richtlinie 93/42/EWG

  • Automatischer Spülmodus im Redundanzbetrieb der Standby-Module
  • Programmierbarer Vorspülmodus Permeat zum Abfluss
  • Oberflächenveredelte Edelstahlverrohrung mit Clampverbindern
  • Energiesparende Polyamid-Membranen für höchste Ausbeute bei geringem Druck
  • Notfallbetrieb bei Ausfall der Steuerplatine

  • Maße: 1.270 x 1.620 x 690 mm (B x H x T)
  • Gewicht (max.): 500 kg