Zentrales Heißdesinfektionssystem

nephro SAFE – Heißdesinfektion von Ringleitung und Dialysegerät

Das zentrale Heißdesinfektionssystem nephro SAFE  mit Ultrafiltration und Speichertank zur Heißdesinfektion der Permeatringleitung und des Anschlussschlauches inklusive Einlaufbereich des Dialysegerätes.

Nur durch regelmäßige Heißdesinfektion der Ringleitung (>80°C) und bei einer Einwirkzeit >30 min werden vegetative Zellen von Mikroorganismen sicher abgetötet und eine Biofilmbildung vorbeugend verhindert.

Die permanente Ultrafiltration während der Dialyse gewährleistet höchste Permeatqualität. Die aktuell geforderte mikrobiologische Permeatqualität wird durch diese Technik deutlich übertroffen. Auch zu erwartende Forderungen nach ultrareinem Permeat werden mit diesem System erfüllt – das bestätigen die langjährigen Erfahrungen vieler zufriedener Anwender.

 
nephRO SAFE thumbnail

­

­

 
nephRO SAFE Nahaufnahme thumbnail

­

 
 

nephro SAFE

  • 480 Liter isolierter Heißwassertank
  • Integrierte Druckerhöhungspumpe
  • Individuelle Zeitsteuerung vermeidet elektrische Spitzenlasten
  • Volumensteuerung – der Füllstand kann zwischen 200 l und 480 l variabel eingestellt werden
  • Temperatursteuerung – frei wähl- und steuerbare Erhaltungstemperatur des Tankvolumens
  • Konformität mit der Richtlinie 93/42/EWG

  • Patentiertes Verfahren der Ultrafiltration des Permeats
  • Hohe Standzeiten des Ultrafilters durch crossflow-Betrieb
  • 3-Stufen Druckhalteventil zum vollautomatischen Füllen des Tanks bei Permeatüberangebot
  • Masterfunktion im Anlagenverbund mit der Umkehrosmose

  • Maße: 790 x 1.950 x 1.450 mm (B x H x T)
  • Gewicht (max.): 850 kg